Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.86.132.30.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
799 Einträge
Katrin aus München schrieb am 19. Mai 2019 um 22:08:
Ich danke Euch für das super
energiegeladene Konzert. Es ist irre zu sehen wie viel Freude Ihr am Singen habt. Eure Ausstrahlung ist einfach wunderbar.
Bianca aus Andechs schrieb am 19. Mai 2019 um 17:53:
Es war gestern ein Mega Konzert und auch eine Mega coole Stimmung wünsche euch für die nächsten 20 Jahre alles gute und freue mich schon auf das nächste Konzert
Manuela Grabowki aus München schrieb am 19. Mai 2019 um 17:03:
Tolles Konzert gestern im Prinzegententheater
Helen und Ralf Brettner schrieb am 19. Mai 2019 um 10:00:
Wir waren gestern das erste Mal in einem Konzert von Euch auf Empfehlung von Freunden und wir hätten nie erwartet, dass uns Gospelmusik derartig packen und berühren könnte. Ihr seid wirklich großartig, unsere Freunde hatten nicht übertrieben! Man weiß auch gar nicht, was man besonders hervorheben soll, weil alles so stimmig und auf gleichermaßen höchstem Niveau war. Vielleicht die charmante Chorleiterin, die jederzeit alle Fäden souverän und mit einer unglaublichen Leichtigkeit in der Hand behielt, oder die Fülle an wunderschönen Einzelstimmen, oder die beiden Musiker, oder das Licht und den Sound, oder doch den ganzen Chor, der mal laut mal zart begeisterte und jede noch so schwierige Choreografie meisterte? Vielleicht nehmt Ihr einfach mit, dass jeder Einzelne von Euch dafür gesorgt hat, dass andere Menschen für einige Stunden alles andere vergessen konnten. Danke dafür!
Helen und Ralf
Sabine Tomskin schrieb am 19. Mai 2019 um 9:25:
Ich bin immer noch ganz beseelt von gestern... vielen vielen Dank für diesen außergewöhnlichen Abend! Hab jede Sekunde, jedes Nuance, jeden Ton unheimlich genossen. Ihr seid ein Geschenk!!!
Holger Hofmann schrieb am 19. Mai 2019 um 8:39:
Ein riesengroßes Kompliment für Eure Leistung gestern! Was war das schön!!! Wundervolle neue und alte Lieder, hervorragender Sound, tolles Licht, super Stimmen, ausgezeichnete Musiker und eine Chorleiterin, die mit Stimme, Können und großem Charme verzaubert... was will man mehr? Eines der besten Konzerte, die ich in den letzten Jahren erleben durfte... mein erstes von Euch, aber sicher nicht das Letzte! Weiter so!!!
Euer neuer Fan Holger
Renate Heibel schrieb am 19. Mai 2019 um 8:13:
Was für ein traumhaftes Konzert gestern im Prinzregententheater! Ein unglaublich toller Rahmen, fantastischer Sound und eine herrliche Musik! Wir sind alle hin und weg! Ich hoffe, Ihr macht noch mindestens 20 Jahre so weiter! Danke, danke, danke!!!
Renate und Familie
Tanja Simeonidis aus München schrieb am 19. Mai 2019 um 0:23:
Herzliche Gratulation zu diesem phantastischen Jubiläumskonzert im Prinzregententheater.
Als großer Gospelfan habe ich Eure wunderbare Musik zum ersten Mal genießen dürfen!
Alles Gute für die nächsten 20 Jahre!!!
Freue mich auf das nächste Konzert!
Bernhard aus Weil bei Landsberg am Lech schrieb am 25. Dezember 2018 um 15:10:
Weihnachtsgans und Festtagsbraten
in der Luft swingt "Christmas Time"
dieses Jahr ist´s gut geraten
Mary - Christmas
Gospel-Time

Vielen Dank all den Konzertbesuchern, den Mitsängerinnen und Mitsängern, den weiteren Mitwirkenden vor und hinter den Bühnen und all denen, die es uns ermöglichen unsere Träume zu realisieren.

Mary - Christmas, das sich wie versehentlich schrieb, zeigt doch bei näherer Betrachtung Tiefe.
Maria - die Jesus gebar, ohne sie gäbe es Jesus nicht
Frauen - ohne die gäbe es uns nicht
Mutterliebe - ohne die gäbe es kein Vertrauen

"Mary Did You Know" ein für mich strahlend besinnliches Stück auf unserer neuen CD "Christmas Time" steht für mich auch für den Mut und das Vertrauen in das Leben.

Geliebt werden schafft Vertrauen, zu lieben bringt Mut!

Danke Euch allen und
danke Sonja Lachenmayr für Deine Ausstrahlung, Kompetenz und mehr von der ich seit meinem Einstand im August 2017 ausschließlich förderndes vernahm.

Mir scheint, als wenn Du die Seelen berührst und sie darauf in freudiger Leichtigkeit unter Deiner empathischer Führung genau das erschaffen, was uns, Gospels at Heaven, strahlen lässt.

Heavenly Thanks
Bernhard
Claudia aus München schrieb am 17. Dezember 2018 um 13:36:
Das Konzert am Samstag in der Matthäuskirche war ein Traum. Die Stimmung und Atmosphäre in der Kirche war phantastisch (Danke für das tolle Licht). Es war wie immer eine tolle Mischung von gefühlvoll und hingerissen bis zu schwungvoll und einer grandiosen Stimmung.
Danke Sonja - du bist der Hammer.
Die Solisten sind grandios.
Vor allem aber - der gesamte Chor hört sich phantastisch an und verursacht Gänsehaut.

Weiter so und Frohe Weihnachten und für das neue Jahr alles gute mit vielen tollen Auftritten.
Sonja aus München schrieb am 16. Dezember 2018 um 22:01:
Wir waren gestern in der Matthäuskirche. So ein wunderschöner Abend... die Chorleiterin verzaubert und reißt alle mit... Bis zum nächsten Mal.
Günther Keck schrieb am 16. Dezember 2018 um 17:29:
Der gestrige Abend war das Highlight der heurigen Adventszeit. Vielen vielen Dank dafür.
Daniel aus Haar schrieb am 16. Dezember 2018 um 14:17:
Wir waren gestern Abend beim Konzert.
Es hat soviel Spass gemacht.
Auch das das Lied Halleluja gespielt wurde ein Traum.
Dorina Schlupper aus Nandlstadt schrieb am 16. Dezember 2018 um 10:22:
Wir waren gestern, 15.12.2018, zum dritten Mal in einem Konzert von Euch - fantastisch, mitreißend und die Zeit ging viel zu schnell um. Bis zum nächsten Konzert bleiben aber immerhin Eure CDs.
Euer Fans
Dorina und Lutz
Bianca Wilfert aus Andechs schrieb am 15. Dezember 2018 um 22:55:
War heute Abend in München bei eurem Konzert und es war mega cool super Stimmung
Wünsche euch allen ein Frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr mit viel Gesundheit und Glück
Gruß Bianca Wilfert
Gerald Grossbauer aus Innsbruck schrieb am 10. Dezember 2018 um 9:07:
So viel Soul!

Was für ein Erlebnis! Etwa 50 Stimmen, ein bluesig-soulig gespieltes Piano, das die Akkorde wunderbar zerlegt und gemeinsam mit dem Schlagwerk für Rhythmus sorgt und eine Chorleiterin, die singt, führt und mit Charme und Witz durch den Abend führt und gleichzeitig zum Nachdenken anregt mit dem gedanklichen Bogen, den sie spannt. Ein Programm, das den Gang in die Kirche auch für Atheisten zum Erlebnis der Freude macht und nachvollziehbar macht, dass es eine Religiosität jenseits von "Vater unser" geben kann.
Lissy aus Gröbenzell schrieb am 9. Dezember 2018 um 13:50:
Wie jedes Jahr besuchte ich euer Konzert in der Nazarethkirche und es war wieder ein hinreißendes Erlebnis euch zuzuhören! Neue nachdenkliche Lieder und auch beschwingte Songs wurden grandios vorgetragen .
Die Besucher schwingten und tanzten mit , die Begeisterung war überall zu spüren.
Besonderes Lob gilt den Solisten wie Michelle, Aix , Markus und Tom, die mit Professionalität das Publikum erstaunten.
Geniale Leitung unter Sonja Lachenmayr bringen die Chormitglieder zu Höchstleistungen.
Lena aus München schrieb am 9. Dezember 2018 um 0:01:
Lieber Gospel at heaven Chor,

Alle Jahre wirder, lässt sich unsere Familie Bei einem Familien Abend von euren stimmen verzaubern.

Wir waren dieses jahr wieder überwältigt die Kirche wurde zur Party lokation.

Und ich muss gestehen ich fand
dieses jahr wirklich sehr sehr toll 😍😍
(Fast besser als die letzten jahre 😉 )

Weiter so !!
Brigitte aus München schrieb am 8. Dezember 2018 um 14:04:
Herzlichen Dank für das wundervolle Konzert am 4.12. in der Matthäuskirche, ich war überwältigt von euren wundervollen Stimmen, eurer Lebendigkeit und allen dargebotenen Liedern - insgesamt ein unvergessliches Erlebnis!
Vielen Dank auch an die junge Dame, die mir im Haindling Konzert so begeistert von Ihrem Chor erzählt hat und mich damit auf Euch aufmerksam gemacht hat.
Ich wünsche Euch ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute weiterhin.
Markus von Armansperg schrieb am 8. Dezember 2018 um 13:09:
Liebe Mitwirkende von Gospels at Heaven,

hier ein Ausschnitt aus einer mail, die ich nach Eurem Konzert am vergangenen Sonntag in der Passionskirche versandt habe:

"Sag Anne bitte tausend Dank, es war super! Schon gleich mit dem afrikanischen Lied zu Anfang hatten sie mich gehabt, da es mich an meine wundebare Zeit am Kap 1991 erinnert hat! Die Lebensfreude von dort wurde gut transportiert, ich war ganz gerührt! Aber auch all die anderen Songs waren wunderbar, überhaupt war die Mischung zwischen klassischem Gospel, Weltmusik und Pop sehr gelungen!

Den Sängern sah man den Spaß beim Singen an und die Choreographien waren sehr gelungen! Toll auch die Solisten!

Der Hammer ist aber natürlich die Chorleiterin Sonja Lachenmayr, die ihr Tempo und die Lebenslust voll-dynamisch auf den Chor überträgt, die witzig moderiert und noch dazu selber gut singt!

Danke, es war großartig!!!! Ich glaube, nach diesem Chor kann man süchtig werden!"

Mittlerweile habe ich meiner Sucht nachgegeben und war auch gestern in Eurem Konzert in der Nazarethkirche. Wunderbar! Die international gemischte Gruppe, die ich gestern dabei hatte, war auch bergeistert!

Danke viele Male, ich freu mich auf das nächste Jahr und Eurer Jubiläumskonzert im Prinzregententheater!